Destinationsmanagement: Modul 3

Destinationsmanagement: Modul 3
69,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • DM-M03
Touristische Zielgebiete aktiv gestalten und erfolgreich vermarkten Modul 3: Der Kur- und... mehr
Produktinformationen "Destinationsmanagement: Modul 3"

Touristische Zielgebiete aktiv gestalten und erfolgreich vermarkten
Modul 3: Der Kur- und Heilbädermarkt

Inhalt

1 Geschichte des Kur- und Bäderwesens bzw. der Kurmedizin

  • Historische Entwicklung des Kur- und Bäderwesens
  • Marktstellung und Bedeutung des Heilbäder- und Kurwesens für das deutsche Gesundheitswesen und die Tourismusbranche
  • Nationale Fachverbände und Standesorganisationen (Heilbäderverband)
  • Europäische Fachorganisationen (Europäischer Heilbäderverband)

2 Die staatliche Anerkennung als Erholungs- oder Kurort

  • Begriffsbestimmung für Kur- und Erholungsorte (Prädikatisierung)
  • Anerkennungsverfahren, Artbezeichnungen und Besonderheiten
  • Die unterschiedlichen Kur- undHeilbäder
  • Natürliche Heilmittel und wichtige kurmedizinische Indikationen im Überblick
  • Heilmittel des Bodens und wichtige Indikationen
  • Heilmittel der Luft und ihre gesundheitsfördernden Wirkungen

3 Natürliche Heilmittel und wichtige kurmedizinische Indikationen im Überblick

  • Heilmittel des Bodens und wichtige Indikationen
  • Heilmittel der Luft und ihre gesundheitsfördernden Wirkungen

4 Der Weg zur Kur

  • Gesetzliche Anspruchsgrundlagen, Kurantrag und Abrechnungsverfahren im Überblick
  • Kurinhalte
  • Kurformen und Kurinhalte im Überblick
  • Kurformen
  • Ambulante Kur
  • Stationäre REHA und Anschlussbehandlungen (AHB)
  • Kompakt-Kur und Mutter-Kind-Kur
  • Kompakt-Kur
  • Mutter-Kind-Kur

5 Die Kostenträger

  • Rentenversicherungsträger
  • Krankenkassen
  • Sonstige Kostenträger


6 Die Gesundheitsreformgesetze und ihre Folgen für das Kurwesen

  • Kur und REHA im Wandel
  • Strategien für den Kurort und das Gesundheitsangebot von morgen
  • Wellness – langfristige Alternative oder kurzfristiger Trend?
  • Wellness-Trends und Spezialisierungen
  • Gesundheitsorientierte Urlaubsformen, Vorsorge und Wellnessangebote in Heilbädern

7 Träger und Betriebsformen der örtlichen Heilbäderwirtschaft

  • Aufgaben, Leistungen, Strukturen und Besonderheiten der beteiligte Unternehmen
  • Kommunalbäder – Privatbäder – Staatsbäder
  • Kurverwaltung oder Kur GmbH (AG)

8 Kurmedizinische Einrichtungen

  • Das örtliche Kurmittelhaus
  • Die Fach- oder Kurklinik, das Sanatorium
  • Der Badearzt
  • Kurpark und Wandelhalle

9 Sonstige Einrichtungen in Heilbädern und Kurorten

  • Kurgastzentrum
  • Freizeitbetriebe
Weiterführende Links zu "Destinationsmanagement: Modul 3"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Destinationsmanagement: Modul 3"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen